Projekt Selbstliebe

Das wichtigste Projekt Deines Lebens
Journaling | Selbstliebe

Erfolge feiern

21. Februar 2019

Im unserem Alltag vergessen wir sehr häufig, was wir alles tagtäglich leisten. Das Wort Leistung wird definiert als gezielte Handlung, die zu einem bestimmten Ergebnis führt. Das kann so etwas sein, wie zum Beispiel in die Arbeit gehen, um Geld zu verdienen oder putzen, um eine aufgeräumte Wohnung zu haben. Jede Deiner Handlungen verfolgt eine bestimmte Absicht, ob Dir diese Absicht bewusst ist oder auch nicht. Somit kann jede deiner Handlungen zu einem Erfolg führen. In diesem Zusammenhang bedeutet Erfolg, dass Du Deine selbst gesetzte Ziele erreichst. Selbstliebe heißt auch, dass Du Deine Leistungen anerkennst und Deine Erfolge feierst, die Dich Deinen Zielen und Träumen näher bringen. 

Jeder noch so kleine Schritt, der Dich der Liebe zu Dir selbst näher bringt ist ein Erfolg.

Auch hier gilt: Nichts ist selbstverständlich! Feiere Dich für alles und vor allem für das, was Du für Dich selbst tust. Wir unterliegen sehr oft dem Irrglauben, dass wir etwas tun müssen. Aber im Endeffekt müssen wir rein gar nichts. Du musst nicht Deine Wohnung putzen. Du musst Dich nicht gesund ernähren. Und Du musst Dich auch nicht selbst lieben. Das Einzige was du tun musst ist, mit den daraus resultierenden Konsequenzen zu leben. Deswegen feiere Dich für alle Deine Erfolge, egal ob klein oder groß.

Du bist heute 10 Minuten früher aufgestanden, damit Du in Ruhe Deinen Kaffee trinken kannst? Auf jeden Fall ein Erfolg! Du hast in der Mittagspause einen kurzen Spaziergang gemacht, anstatt vor dem PC zu essen? Ebenfalls ein Erfolg! Du hast nicht den ganzen Tag auf Social Media verbracht? Oh ja, Erfolg! Es geht darum uns selbst wertzuschätzen und anzuerkennen.

Erfolgstagebuch – Für mehr Anerkennung in Deinem Leben

Schreibe Dir täglich drei Punkte auf, für die Du Dich selbst feiern kannst. Lobe Dich für Deine Leistungen und Deine Erfolge. Das Ziel dieser Übung ist, dass Du erkennst, wie viel tolle Dinge Du täglich für Dich und für andere Menschen leistest. Werde Dir bewusst, dass Du nichts musst! Du machst das alles, weil Du Dich liebst, auch wenn es Dir vielleicht gerade noch nicht bewusst ist.

Ein Eintrag in Deinem Erfolgstagebuch könnte so aussehen:
Ich habe heute meinen Arbeitsplatz aufgeräumt.
Ich habe heute in Ruhe eine Tasse Tee getrunken.
Ich habe heute ein gesundes Frühstück gegessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.